Unnützes Wissen

Unnützes Wissen
Das größte Osterei Das größte Schoko-Ei Ostereierbaum Easter Eggs

Wie groß ist das größte Osterei der Welt?

Das größte, verzierte Osterei wurde in Alcochete, Portugal gebaut und war fast 15 Meter lang und über 8 Meter im Durchmesser. Der Rekord wurde am 08.03.2008 aufgestellt und ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen. Da ist nicht mehr viel mit Verstecken…

nach oben

Und das größte Schoko-Ei?

Am 16.04.2011 wurde im Le Acciaierie Shopping Centre in Cortenuova / Italien das offiziell größte Ei aus Schokolade vermessen. Es war über 10 Meter hoch und hatte einen Umfang von fast 20 Metern an der breitesten Stelle. Es brachte letzten Endes 7.200 kg auf die Waage – wohl bekomm‘s.

nach oben

Was ist der Ostereierbaum?

Als legendäres Gimmik für die Yps-Hefte feierte in Ausgabe 229 der sogenannte Ostereierbaum sein Debüt. Es wurde versprochen, dass aus den beiliegenden Samen eine Pflanze wachsen würde, die Eier als Früchte trägt. Tatsächlich gehört der Ostereierbaum zur Gattung der Nachtschattengewächse und heißt Solanum melonga. Die „Eierfrüchte“ sind dabei weiße, eiförmige Auberginen. Die Hühner dürfen ihre Arbeit also behalten.

nach oben

Was sind Easter Eggs?

„Easter Eggs“ (englisch für Ostereier) sind Inhalte, die Programmierer von Videospielen manchmal in ihrem Werk verstecken. Das allererste stammt von Warren Robinett aus dem Jahr 1978. Weil der Spielehersteller Atari verboten hatte, dass die Namen der Erfinder auf ihren Spielen erscheinen, hat Robinett seine Signatur in dem Spiel Adventure versteckt. Und da man nach solchen Geheimnissen zu suchen hat wie zu Ostern nach den bunten Eiern, nannte man diese „Easter Eggs“.

nach oben