Feiertagsrezepte

Lammwürfel mit Kräuterbutter

(für 4 Personen)
Lammwürfel
Foto: © Wirths PR
400 g mageres Lammfleisch
1/2 Flasche Rotwein
175 g Butter
Salz
Pfeffer
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL fein gehackte Petersilie
Rosmarin
250 g Baguette
 
Das Fleisch kalt abspülen und in 2 cm große Würfel schneiden und einige Stunden in Rotwein marinieren. Anschließend das Fleisch herausnehmen, abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. 50 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lammwürfel kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und fein reiben. Die restliche Butter schaumig rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotte, Knoblauch und Petersilie darunter mischen und nochmals abschmecken. Die Lammwürfel in vier Schneckenpfännchen oder auf vier Tellern anrichten. Anschließend die Kräuterbutter und etwas Rosmarin darauf verteilen und bei 200 °C im vorgeheizten Ofen kurz überbacken. Mit frischem Baguette servieren.

Pro Person: 620 kcal (2595 kJ), 26,8 g Eiweiß, 40,5 g Fett, 36,9 g Kohlenhydrate