Feiertagsrezepte

Schwäbischer Zwiebelrostbraten

(für 4 Personen)
Zwiebelrostbraten
Foto: © Wirths PR
4 Rumpsteaks à 150 g
4 EL Sonnenblumenöl
4 Zwiebeln
400 g Spätzle
Petersilie
 
Die Rumpsteaks kalt abbrausen und mit Küchenkrepp trocken tupfen, leicht klopfen und den Rand mehrmals einkerben. Mit etwas Öl bestreichen und das Fleisch einige Minuten ruhen lassen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rumpsteaks darin von beiden Seiten scharf anbraten und dann pro Seite nochmals 3-4 Minuten braten. Die Rumpsteaks aus der Pfanne nehmen, pfeffern, salzen und warm stellen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden und in dem heißen Bratfett schön kross braten. Rumpsteaks mit Zwiebeln und Spätzle auf Tellern anrichten und mit etwas Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Weißkrautsalat.

Pro Person: 659 kcal (2759 kJ), 47,5 g Eiweiß, 19,7 g Fett, 72,4 g Kohlenhydrate