Osterbäckerei

Eierlikör-Guglhupf

(ergibt 12 Stück)
Eierlikör-Guglhupf
Foto: © Wirths PR
5 Eier
200 g Zucker
1 Prise Salz
175 ml Sonnenblumenöl
250 ml Eierlikör
100 g geriebene Mandeln
1 EL Zitronensaft
einige Tropfen Bittermandel-Aroma oder Mandelöl
150 g Weizenmehl
100 g Weizenstärke
1/2 Päckchen Backpulver
Puderzucker
 
Eier, Zucker, Salz und Sonnenblumenöl schaumig-glatt rühren. Eierlikör, Mandeln, Zitronensaft und Bittermandel-Aroma zufügen und gut verquirlen. Mehl und Stärke mit Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Die Masse in eine gefettete, gemehlte Rodonform geben und bei 190 °C ca. 40-45 Minuten backen. Nach dem Erkalten aus der Form lösen und mit Puderzucker leicht bestäuben.

Pro Stück: 391 kcal (1636 kJ), 6,3 g Eiweiß, 22,5 g Fett, 37,1 g Kohlenhydrate